Global denken, lokal handeln!

Tiergesundheit von Tierärzten für Tierärzte

 

Die Virbac Schweiz AG mit Firmensitz in Zürich-Glattbrugg gehört zur global tätigen, von einem Tierarzt gegründeten Virbac-Gruppe, die sich ausschliesslich der Tiergesundheit verschrieben hat.


Aus Überzeugung konzentriert die Virbac Schweiz AG ihre Aktivitäten auf die Bedürfnisse von Tierärztinnen und Tierärzten mit hohem fachlichem Qualitätsanspruch. Die innovativen Virbac-Produkte bieten moderne Lösungen für die Prophylaxe und Therapie der wichtigsten Erkrankungen von Haus- und Nutztieren. Zu den besonderen Stärken der Virbac gehören Impfstoffe (Biologika), Antiparasitika, Antibiotika, Dermatologika, Reproduktion und Dentalhygiene. Aber auch Diagnostika und die Premiumfutterlinie Veterinary HPM für Hunde und Katzen - sowie hochwertige Ergänzungsfuttermittel für Klein- und Grosstiere finden sich im Sortiment der Virbac.

 

In der Schweiz sind Virbac-Produkte seit bald 30 Jahren erhältlich. Im Jahre 1988 wurde die Virbac Schweiz AG gegründet und startete ab 2001 mit einem erweiterten Team, mit Rolf Heeb als neuem General Manager und neuen Geschäftsräumlichkeiten in Zürich-Glattbrugg. Innerhalb von wenigen Jahren konnte sich die Virbac Schweiz AG mit einem kleinen, dynamischen Team im Schweizer Veterinärmarkt etablieren. 2007 feierte die Virbac Schweiz AG nicht nur ihr 20jähriges Jubiläum, sondern gründete auch die viel beachtete Vetakademie, die der Tierärzteschaft massgeschneiderte fachliche und betriebswirtschaftliche Weiterbildungsseminare anbietet.

 

Heute sorgen 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, etliche von ihnen mit einem tierärztlichen Hintergrund, im Innen- und Aussendienst mit viel Engagement für freundschaftliche Beziehungen zu den Schweizer Tierärztinnen und Tierärzten sowie ihren Praxisassistentinnen und stehen ihnen mit Fachwissen kompetent zur Seite. Denn bei Virbac stehen im geschäftlichen Miteinander nicht nur die Produkte und Dienstleistungen im Vordergrund: Wir wollen kompetente Weggefährten der Schweizer Tierärzteschaft sein, damit sie Tag für Tag im verschärften Wettbewerb bestehen kann - zum Wohl der Tiergesundheit.